01_We_Vig_Logo-links

Datenschutzerklärung der Wesemann GmbH, Husum


Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten wir bei einer Nutzung unserer Internetseite und bei der Nutzung des Kontaktformulares erheben und wozu wir diese Daten verwenden. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen. Wir beachten die Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts.

1.    Verantwortliche Stelle und Kontakt

Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO ist der Betreiber der Internetseite
www.wesemann-husum.de:

Geschäftsführung:
Ingrid Wesemann
Norderstr. 9
25813 Husum.

Datenschutzbeauftragte:
Birte Schrader

Tel.: 04841 – 2944
Fax: 04841 – 2945

Bei Fragen zum Datenschutz oder wenn Sie Rechte oder Ansprüche bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten ausüben möchten, können Sie uns auch eine Email an folgende Adresse schicken: wesemann-husum@t-online.de
 


2.    Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

a)   Personenbezogene Daten

„Personenbezogene Daten“ im Sinne der DSGVO sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, sie direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

b)   Automatisch erhobene Daten

Beim Besuch der Seite www.wesemann-husum.de verzeichnet der Web-Server des Webhosters automatisch sog. Log-Files.

Diese Daten beinhalten den

-      Browsertyp und -version,

-      verwendetes Betriebssystem,

-      Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),

-      IP-Adresse des anfragenden Rechners,

-      Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und

-      die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL).

Diese Daten werden vom Webhoster unserer Website zum Zweck der statistischen Auswertung und aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) gesammelt und für die Dauer von 7 Tagen gespeichert. Danach werden sie gelöscht. Sollte eine längere Aufbewahrung der Daten zu Beweiszwecken erforderlich sein, sind sie bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

c)   Verwendung eines Kontaktformulars

Sie können die Webseiten der Wesemann GmbH grundsätzlich besuchen, ohne dass Sie selbst personenbezogene Daten angeben müssen.

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars erfassen wir Ihre Emailadresse und Ihren Namen auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) zur Erfüllung (vor)vertraglicher Verpflichtungen oder Durchführung von Maßnahmen. Diese personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme benötigt und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.

Ihre personenbezogenen Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder Sie die hier erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Dies geschieht auch, wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
 


3.    Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte und Auftragsdatenverarbeiter

a)   Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, wenn dies zur Abwicklung und Erfüllung vertraglicher Pflichten erforderlich ist, z.B. Paketzusteller wie DHL, Hermes, dpd. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben der Datenschutzgesetze. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf das Mindestmaß (z.B. Namen, Lieferanschrift bei Zustellern). Unsere Vertragspartner dürfen die so übermittelten Daten ausschließlich zur Auftragserfüllung verwenden.

b)   Darüber hinaus geben wir Daten nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Lit. a) DSGVO), wenn eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht (Art. 6 Abs. 1 Lit. c) DSGVO) oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen weiter (Art. 6 Abs. 1 Lit. f) DSGVO, z.B. bei Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.) weiter.

Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung von Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdiensten, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistunge. Wir, bzw. unser Hostinganbieter verarbeiten Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Eine Verarbeitung von Daten durch Dritte auf Grundlage eines Auftragsdatenverarbeitungsverhältnisses erfolgt auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.
 


4.    Cookies

Cookies werden auf unserer Website nicht eingesetzt.
 


5.    Verwendung von Webanalyse-, Remarketing- und Retargetingtoolse).

Analyse- und/oder Marketing-Tools werden auf unserer Website nicht eingesetzt.
 


6.    Verwendung von Social Plugins

Social Plugins werden auf unserer Website nicht eingesetzt.
 


7.    Ihre Rechte

Zu Ihren Rechten und weiteren weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter den oben unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten  an uns wenden.

Ihnen stehen folgende Rechte zu:

a)   Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger, den Zweck der Datenverarbeitung, die geplante Dauer der Datenspeicherung incl. einer Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zu verlangen (Art. 15 DSGVO).

b)   Recht auf Berichtigung

Außerdem haben Sie jederzeit das Recht, unrichtige personenbezogenen Daten unverzüglich berichtigen bzw. unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen (Art. 16 DSGVO).

c)   Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit und mit Wirkung für die Zukunft, ohne dass ein Widerrufsgrund vorliegen muss, zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

d)   Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen zu lassen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind oder Sie ihre Einwilligung zur rechtmäßigen Verarbeitung widerrufen und keine anderweitigen Rechtsgrundlagen zur Speicherung vorliegen. Wenn Sie der Verarbeitung widersprechen und keine vorrangigen Interessen für die Verarbeitung vorliegen, werden Ihre Daten ebenfalls gelöscht. Schließlich werden die Daten gelöscht, wenn die Verarbeitung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist (Art. 17 DSGVO).

e)   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen, sofern Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit zu überprüfen.

Eine Einschränkung erfolgt ebenfalls, wenn die Verarbeitung zwar unrechtmäßig ist, Sie aber die Löschung ihrer personenbezogenen Daten ablehnen und statt einer Löschung eine Einschränkung der Nutzung verlangen, wir ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke nicht mehr benötigen, Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hatten, aber noch nicht feststeht, ob berechtigte Gründe zur Datenspeicherung bei der Wesemann GmbH vorliegen, die Ihr Interesse überwiegen (Art. 18 DSGVO).

f)     Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht und die Verarbeitung mittels automatisierter Verfahren erfolgt (Art. 20 DSGVO).

g)   Widerspruchsrecht

Schließlich steht Ihnen das Recht zu, erteilte Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Sie haben jederzeitiges Widerspruchsrecht gegen die Erstellung von Nutzerprofilen und gegen die Verarbeitung Ihrer betreffenden personenbezogenen Daten, sofern sich die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nicht mehr, sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe Ihrer Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Werden ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung genutzt, haben Sie selbstverständlich jederzeitiges Widerspruchsrecht gegen derartige Verarbeitungen (Art. 21 DSGVO).

h)   Beschwerderecht

Sie haben ferner das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).
 


8.    Datenlöschung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind oder Sie ihre Einwilligung zur rechtmäßigen Verarbeitung widerrufen und keine anderweitigen Rechtsgrundlagen zur Speicherung vorliegen.

Wenn die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Umfasst sind hiervon z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

 Wesemann GmbH
 Norderstr. 9
 25813 Husum

 Öffnungszeiten:






Mo. - Fr.:
Sa:

Tel.:
Fax:

  09:00 - 18:00
  09:00 - 16:00

  04841 / 2944
  04841 / 2945